h

Arbeit und Sinn

Berufsorientiertes Seminar

mit Reinhold Wildner und Veronika Malamos

Wenige Lebensqualitäten waren in den letzten Jahrzehnten solch tief greifenden Veränderungen ausgesetzt wie der Beruf. Mit Broterwerb, sinnstiftender- oder sinnleerer Arbeit sind wir viele Lebensstunden beschäftigt, oder sind der Arbeitslosigkeit ausgesetzt.

Geprägt durch Eltern, Lehrer und dem mächtigen Einfluß der Umwelt gründen wir eine Familie, suchen Mitarbeiter, Geldgeber und Kunden für die Verwirklichung unserer schöpferischen Idee. Wir leiten in Folge unser Unternehmen selbst oder dienen dem eines anderen.

In diesem Seminar können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihre frühkindliche Prägung in der beruflichen Konstellation sowie in ihrem unbewussten Arbeitsverhalten wiedererkennen und sie mit Hilfe therapeutischer Interventionen lösungsorientiert verändern.

Praxisrelevante Informationen, das Erstellen eines aussagekräftigen Lebenslaufes und Klärung der persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten erweitern die Perspektive und die Möglichkeiten meines Handelns.

Das Seminar ist mit 12 Teilnehmern begrenzt.

Zielgruppe

Für jene, die über ihre bisherigen Berufserfahrungen hinausgehen wollen.

Samstag 08:30 – ca. 20:00 Uhr

Sonntag 08:30 – ca. 19:00 Uhr

18./19. März 2017

21./22. Oktober 2017

Kosten: € 420,- pro Person


  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • Bedingungen
    • Der Kurs findet in 5 aufeinander aufbauenden Modulen statt und kann nur als Ganzes belegt werden.
    • Bitte den Kursbeitrag von € 360,-- rechtzeitig zum jeweiligen Seminarbeginn überweisen.
    • Bei Nichterscheinen, entschuldigt oder unentschuldigt, übernimmt der Teilnehmer die halbe Kursgebühr (pro Wochenende € 180,--)
    • Für Ihr Tun und Lassen in der Gruppe übernehmen Sie selbst die volle Verantwortung.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.